Google foto`s downloaden windows 10

Update 2019: Google Fotos erschien Ende Oktober 2018 im Microsoft Store. Die App hatte Google LLC als Herausgeber in der Beschreibung und stand dort für eine Weile, bis Microsoft es entfernt. Sie finden es im Google Store oder auf der offiziellen Google-Website. Laden Sie es einfach von dort herunter und beginnen Sie es zu verwenden. Um diese Änderung zu überprüfen, können Sie, wenn Sie zu « Einstellungen » gehen, sehen, dass es möglich ist, Bilder aus Ihrem Desktopordner auf Google Fotos hochzuladen. Aber es gibt keine solche Option umgekehrt, was bedeutet, dass Sie keine automatischen Downloads aktivieren können. Davon ausgenommen, gibt es eine Chance, dass Google Fotos eine solche gewünschte Fähigkeit in der Zukunft hinzufügen könnte, so werden wir diesen Raum beobachten und aktualisieren, sobald es passiert. Alles, was Sie tun müssen, um über Google Drive auf Google Fotos zugreifen zu können, ist, zwei Dienste zu verbinden und den offiziellen Client von Drive für Windows Desktop herunterzuladen. Laden Sie dazu einfach den Google Drive Windows-Client herunter, synchronisieren Sie alle Ihre Inhalte, und der Google Fotos-Ordner wird vorhanden sein.

Sobald Sie den Desktop-Uploader heruntergeladen haben, installieren Sie ihn und geben Sie Ihre Anmeldeinformationen für Ihr Google-Konto ein. Danach werden Sie vom Tool aufgefordert, ein paar Ordner einzuschließen, von denen aus Ihre Fotos hochgeladen werden sollen. Es gibt eine App, die Sie herunterladen können, um Fotos von Ihrem Computer mit Ihrem Google Fotos-Konto zu synchronisieren. Download von der offiziellen Quelle. Aber wir müssen die Bilder immer wieder auf den Desktop herunterladen, keine automatische Synchronisierung verfügbar bis jetzt.. Um noch mehr Zeit zu sparen, können Sie ein bestimmtes Datum auswählen, und alle Bilder, die an diesem Datum (oder Datumsbereich) aufgenommen wurden, werden schnell als Zip-Datei heruntergeladen. In Softonic scannen wir alle auf unserer Plattform gehosteten Dateien, um mögliche Schäden für Ihr Gerät zu bewerten und zu vermeiden. Unser Team führt jedes Mal Prüfungen durch, wenn eine neue Datei hochgeladen wird, und überprüft regelmäßig Dateien, um ihren Status zu bestätigen oder zu aktualisieren. Dieser umfassende Prozess ermöglicht es uns, einen Status für jede herunterladbare Datei wie folgt zu setzen: In Ermangelung einer automatischen Synchronisierung ist die einzige verfügbare Option zum Importieren der Bilddateien von Google Fotos, sie manuell herunterzuladen.

Es ist nicht so schwierig, wie es scheint. Gehen Sie zum Drei-Punkte-Symbol oben und klicken Sie auf « Download ». Die App sagt, dass das tägliche Google-Limit überschritten wurde, als ich es zum ersten Mal öffnete. Dies ist ein Con. Um alle Bilder für zukünftige Downloads von Google Fotos organisiert zu halten, sollten Sie auch den Hauptordner importieren, den ich zuvor « Google Fotos » genannt habe. Erfahren Sie, wie Sie Ihr Google-Konto zum Herunterladen Ihrer Daten verwenden. Der beste Weg wäre, sie alle in einem bestimmten Ordner auf Ihrem Computer verfügbar zu haben. Laden Sie dann die Synchronisierungsanwendung herunter, und verwenden Sie diesen Ordner als Sicherungsquelle. Das Hochladen beginnt im Hintergrund und sobald alle Fotos fertig sind, sind alle Fotos online verfügbar. Jetzt können Sie auswählen, welche Ordner Fotos automatisch synchronisieren, hochladen und herunterladen, die Geräte ändern, die Fotos in die Cloud hochladen, und die Qualität der gespeicherten Bilder ändern.